Prof. Dr. Jörn Müller-Quade

Prof. Dr. Jörn Müller-Quade war 1999-2001 in Tokyo, dann Emmy-Noether-Stipendiat in Karlsruhe und ist seit 2008 Professor am KIT. Er ist Sprecher von KASTEL, Direktor am FZI und Arbeitsgruppenleiter in der Plattform Lernende Systeme der Bundesregierung.

Sein Beitrag:
Auf Unbekanntes vorbereiten

Weiterführende Informationen:
Karlsruher Institut für Technologie

Kontakt zum Autor: