Beiträge

Kapitel 3: Herausforderungen

Fallbeispiele

Weiterführende Beiträge und Interviews zum Thema finden Sie in unserer
Wirtschaftszeitung TREND REPORT sowie in unseren Open-Content-Werken.

Um die Aufmerksamkeit des Kunden auf den eigenen Shop zu lenken, gehen die Handelsunternehmen neue Wege und entwickeln innovative Formate. Anschauliche Beispiele hierzu liefert Stefan Genth.
https://handbuch-handel.de/technologiebranche-handel/


Wie verändert der 3-D-Druck die Lieferketten und was bedeutet das für den stationären Handel? Über die neue Supply Chain berichtet Prof. Dr. Welf Wawers.
https://handbuch-handel.de/zukunft-des-3-d-drucks-und-industrie-4-0/


Das Internet der Dinge und unstrukturierte Datenmassen schaffen neue Herausforderungen im Kundenbeziehungsmanagement. Über Big-Data- und BI-Trends schreibt in diesem Kontext Bernhard Haselbauer.
https://handbuch-handel.de/big-smart-fast/


Die Blockchain schafft mehr als neue Währungssysteme. Wie das „Internet des Vertrauens“ vor allem den internationalen Handel beeinflussen wird, weiß Andreas Fuhrich.
https://handbuch-handel.de/wie-die-blockchain-den-handel-veraendert/


Der Abgesang des Bargelds: In Zukunft ist der Mensch gefordert, sich mit den digitalen Währungen auseinanderzusetzen, um mit diesen umzugehen. Argumente dafür liefert Bernhard Haselbauer. https://handbuch-handel.de/pro-und-contra-leben-ohne-bargeld/


Fallbeispiele

Weiterführende Beiträge und Interviews zum Thema finden Sie in unserer
Wirtschaftszeitung TREND REPORT sowie in unseren Open-Content-Werken.

Das IoT in Form von vernetzten Systemen wird nicht nur Arbeitsprozesse und Tätigkeiten fundamental verändern. Martin Lundgold und Peter Stamm fordern auf sich anzupassen.
https://www.handbuch-iot.de/der-arbeitsplatz-der-zukunft/


Das IoT verändert die Bedingungen und Qualifikationsanforderungen der Beschäftigten. Über Chancen und Risiken berichtet PD Dr. Martin Krzywdzinski.
https://www.handbuch-iot.de/der-mensch-in-hoch-automatisierten-prozessen/


Vertrauen in Big Data aufbauen und die Mitarbeiter mitnehmen: Nur wenn jeder überzeugt ist, kann das enorme Potenzial, welches in der Analyse großer Datenmengen steckt, voll ausgeschöpft werden.
https://handbuch-hr.de/big-data-im-personalwesen/


Transparenz und Effizienz in personalwirtschaftliche Abläufe zu bringen, ist das Ziel des sogenannten „Employee Self Services“. Wie wichtig dabei Garantien für Sicherheit und Service sind, weiß Dr. Ralf Magagnoli.
https://handbuch-hr.de/employee-self-service/


Mensch, Technik, Organisation und Arbeitswelt 4.0: Prof. Dr. Peter M. Wald über aktuelle Entwicklungen und Anforderungen an das sich durch die Digitalisierung ändernde Personalmanagement.
https://handbuch-hr.de/mensch-und-arbeitswelt-4-0/

Fallbeispiele

Weiterführende Beiträge und Interviews zum Thema finden Sie in unserer
Wirtschaftszeitung TREND REPORT sowie in unseren Open-Content-Werken.

Andreas Fuhrich weiß: „Dezentral, flexibel und günstig – Cloud-Computing erobert mit hoher Skalierbarkeit bei niedrigen Kosten immer mehr deutsche Unternehmen.“
https://handbuch-­digitalisierung.de/cloud-computing-2/


Der Begriff Open Source beschränkt sich nicht nur auf Software, sondern bezieht sich auch auf freies Wissen und Information durch freie Inhalte.
https://handbuch-digitalisierung.de/die-open-bewegung/


Abstract network background with low poly design with connecting lines

Geschäftsmodelle im Fokus: Selbstlernende Maschinen nutzen Big Data und Cloud-Computing, um laufend die abhängigen Prozesse zu optimieren.
https://handbuch-handel.de/­kuenstliche-intelligenz/


Big – Smart – Fast: Unser Arbeitsalltag wird zunehmend von digitalen Daten beeinflusst. Big Data berührt alle Branchen und Märkte.
https://handbuch-handel.de/big-smart-fast/


Die TREND-REPORT-Redaktion sprach mit Maurizio Riva über die intelligente Cloud: „Wir haben dabei natürlich besonderen Fokus auf künstliche Intelligenz, 5G und den ‚Netzwerk­rand‘ gelegt.“ https://trendreport.de/die-intelligente-cloud-ermoeglichen/


Fallbeispiele

Weiterführende Beiträge und Interviews zum Thema finden Sie in unserer
Wirtschaftszeitung TREND REPORT sowie in unseren Open-Content-Werken.

Mit Thomas Hagemann und Dr. Johannes Plehn sprach die TREND-REPORT-Redaktion über ihr innovatives Logistik-Geschäftsmodell im E-Commerce-Umfeld.
https://trendreport.de/neue-massstaebe-im-versandprozess/


Wie verändert der 3-D-Druck die Lieferketten und was bedeutet das für den stationären Handel? Über die neue Supply Chain berichtet Prof. Dr. Welf Wawers.
https://handbuch-handel.de/zukunft-des-3-d-drucks-und-industrie-4-0/


Der Endkunde treibt die Digitalisierung – und damit Veränderungen in den Wertschöpfungsketten. Ein Gastbeitrag von Prof. Dr.-Ing. Thomas Wimmer.
https://handbuch-handel.de/logistik-nervensystem-des-handels/


Nichts bewegt sich ohne eine enge Verzahnung von Logistik und IT. In Zukunft wird der 3-D-Druck Dienstleistungen rund um die Logistik verändern.
https://handbuch-digitalisierung.de/logistik-braucht-it/


Geert-Jan Gorter betont: „Regelmäßig landet die Logistik in Studien, die den Reifegrad der digitalen Transformation untersuchen, auf den hinteren Plätzen.“
https://handbuch-digitalisierung.de/offene-logistikplattform-erhoeht-die-transparenz/


Fallbeispiele

Weiterführende Beiträge und Interviews zum Thema finden Sie in unserer
Wirtschaftszeitung TREND REPORT sowie in unseren Open-Content-Werken.

Viele Unternehmen samt Führungsmannschaften bewegen sich im Blindflug durch die Risikowelt. Frank Romeike warnt vor den lauernden Gefahren und berichtet, welche Maßnahmen jetzt ergriffen werden müssen.
https://trendreport.de/im-netz-da-sind-die-raeuber/


Vorausschauendes Agieren wird immer wichtiger, zumal neue Technologien wie Blockchain, oder Machine Learning die Branchen durchdringen. Risikomanagement-Systme helfen bei der Entscheidungsfindung.
https://trendreport.de/alle-risiken-im-griff/


Geprüfter Datenschutz aus der Cloud: Die TREND-REPORT-Redaktion unter­hielt sich mit Wieland Volkert über die EU-DSGVO und cloudbasierte Personalmanagementlösungen. https://trendreport.de/gepruefter-datenschutz-aus-der-cloud/


Die Redaktion sprach mit Dr. Stephan Killich über Parallelen zwischen Datenschutz und Qualität und eine intuitive Softwarelösung für Prozess- und Qualitätsmanagement und deren Anwendung im Kontext der neuen Datenschutz-Grundverordnung. https://trendreport.de/qms-schon-im-einsatz/


Die ID-Verifizierung wird sich schnell entwickeln und eine universelle digitale Identität könnte ein Schlüsselfaktor für die weltweite soziale und wirtschaftliche Entwicklung sein, blickt Alexey Rubtsov voraus.
https://trendreport.de/zuper/


Fallbeispiele

Weiterführende Beiträge und Interviews zum Thema finden Sie in unserer
Wirtschaftszeitung TREND REPORT sowie in unseren Open-Content-Werken.

„Prävention, Erkennung, Abwehr und Reaktion sind die Grundpfeiler einer zukunftsweisenden, ganzheitlichen Cyber-Defense-Strategie.“ Kai Grunwitz im Gespräch mit der Redaktion. https://handbuch-digitalisierung.de/cyber-security/


Thorsten Krüger schreibt: „Gut gerüstet mit Verschlüsselungstechnologien und einem zuverlässigen Key-Management werden Cloud-Risiken für Unternehmen beherrschbar.“
https://handbuch-digitalisierung.de/ein-kampf-gegen-windmuehlen/


Die TREND-REPORT-Redaktion sprach mit Jürgen Vogler über die Möglichkeiten und Vorteile einer Public-Key-Infrastruktur (PKI).
https://trendreport.de/mehr-sicherheit-durch-public-key-infrastruktur/


Christoph Schwager

TREND-REPORT-Reportage: „Potemkinsches Dorf – oder: Risikokultur leben“ von Frank Romeike und Christoph Schwager. https://handbuch-digitalisierung.de/potemkinsches-dorf-oder-risikokultur-leben/


Frank Romeike

Die Chancen der KI zu nutzen, geht einher mit einer erhöhten Sensitivität. Frank Romeike weist darauf hin, dass die nächste Generation von Mal- und Ransomware auf KI basieren wird. https://trendreport.de/ki-robotik-und-der-mensch/


Fallbeispiele

Weiterführende Beiträge und Interviews zum Thema finden Sie in unserer
Wirtschaftszeitung TREND REPORT sowie in unseren Open-Content-Werken.

Die Grundlage digitaler Geschäftsmodelle im IoT bilden Smart Services und digitale Ökosysteme. Dr. Sebastian von Engelhardt und Stefan Petzolt erklären, was es damit auf sich hat.
https://www.handbuch-iot.de/was-sind-smart-services-und-digitale-oekosysteme/


Immer mehr Produkte können über das Internet Informationen mit anderen Geräten austauschen oder per App Befehle empfangen. Dabei entstehen hervorragende Möglichkeiten für den deutschen Mittelstand.
https://www.handbuch-iot.de/smart-products-und-smart-services/


Roboter mutieren zu autonom agierenden „Kollegen“ mit flexiblen Aufgaben. Über das Internet of Robotic Things und autonome Roboter-Schwärme schreibt Andreas Fuhrich.
https://www.handbuch-iot.de/von-robotik-und-automation/


Damit aus dem Internet of Things nicht das Internet of Threats wird. Noch gilt Funktionalität vor Sicherheit, doch das Risiko ist immens. Christian Koch rüttelt wach und klärt auf.
https://www.handbuch-iot.de/neue-risiken-durch-iot-in-industriesystemen/


Existiert erst ein tragfähiges Geschäftsmodell, verkürzen offene Standards und Out-of-the-Box-Lösungen die Time to Market eines IoT-Projekts erheblich. Paul Martin Halm berichtet. https://www.handbuch-iot.de/iot-plattformen-beschleunigen-die-produktion/


Fallbeispiele

Weiterführende Beiträge und Interviews zum Thema finden Sie in unserer
Wirtschaftszeitung TREND REPORT sowie in unseren Open-Content-Werken.

Die Demokratisierung von Machine Learning – Daten gehören zum wertvollsten Kapital eines Unternehmens. Durch die Integration neuer Technologien werden Daten nutzbar gemacht. https://www.handbuch-iot.de/die-demokratisierung-von-machine-learning/


Wachstum durch KI: Das digitale Zeitalter wird zum Zeitalter der Algorithmen. Damit Deutschland konkurrenzfähig bleibt, sind eine strategische Vision, Mut und massive Förderung notwendig. https://trendreport.de/wachstum-durch-ki/


Die Chancen der KI zu nutzen, geht einher mit einer erhöhten Sensitivität für die Risiken der digitalen Welt. Frank Romeike schreibt über KI, Robotik und die Menschen.
https://trendreport.de/ki-robotik-und-der-mensch/


Prof. Dr. Jeanette Hofmann erklärt unserer Redaktion im Interview, inwieweit sich die künstliche Intelligenz auf politische Entscheidungen auswirken wird.
https://www.handbuch-iot.de/kontrolle-und-macht-im-zeitalter-von-big-data/


Der Job eines Data Scientists ist es, aus großen Datenmengen Informationen zu generieren und Handlungsempfehlungen abzuleiten, die das Unternehmen befähigen, effizienter zu arbeiten. https://trendreport.de/wie-schlau-ist-ihr-unternehmen/


Fallbeispiele

Weiterführende Beiträge und Interviews zum Thema finden Sie in unserer
Wirtschaftszeitung TREND REPORT sowie in unseren Open-Content-Werken.

TREND-REPORT-Reportage: Wie schlau ist Ihr Unternehmen? Datenkompetenz wird immer mehr zur Grund­voraussetzung unternehmerischen Erfolgs.
https://trendreport.de/wie-schlau-ist-ihr-unternehmen/


„Künstliche Intelligenz ermöglicht die Simulation von Entwicklungsszenarien und hebt den Firmenwert“, hebt Ansgar Eickeler hervor.
https://trendreport.de/all-in-one-unternehmenssteuerung-mit-ki/


Gastbeitrag von Dr.-Ing. Gerd Staudinger: In vielen Unternehmen schlummert ein verborgener Schatz – Kunden­daten. Die Entscheider wissen das und sehen enormen Nachholbedarf. https://trendreport.de/datenschatz-selbst-heben/


„Nur 34 Prozent der Unternehmen bieten Schulungen zur Verbesserung der Datenkenntnisse an“, mahnt Robert Schmitz. https://trendreport.de/souveraen-arbeiten-und-leben-mit-daten/


Der Innovationsstandort Deutschland hat die Aufgabe, neue KI-Technologien für die Wertschöpfung der Zukunft zu nutzen und die Transformation aller Lebensbereiche mitzugestalten. https://trendreport.de/vernetzung-ki-industrie-gesellschaft/


Fallbeispiele

Weiterführende Beiträge und Interviews zum Thema finden Sie in unserer
Wirtschaftszeitung TREND REPORT sowie in unseren Open-Content-Werken.

Durch den Druck der FinTechs und der Digitalisierung der Finanzbranche haben mittlerweile auch traditionelle Bankhäuser erkannt, dass sie aktuelle Techniken einsetzen müssen. https://handbuch-digitalisierung.de/digital-finance/


Wie die Blockchain die Arbeitsbedingungen der Minenarbeiter in Hochrisikogebieten verbessert, erklärte Jörg Walden der TREND-REPORT-Redaktion.
https://trendreport.de/blockchain-fuer-nachhaltigkeit/


Geschäftsmodelle mit der Blockchain: Die Blockchain motiviert wie kaum eine andere Technologie der letzten Jahre die Entwicklung in der IT-Branche.
https://trendreport.de/­geschaeftsmodelle-mit-der-blockchain/


Blockchain, Mythos und Wahrheit. Erfahren Sie in einem dreiteiligen Beitrag, wie die sichere Informationskette entstand, wie sie funktioniert und welche Anwendungsmöglichkeiten sie bietet. https://trendreport.de/blockchain-fuer-alle/


Reportage: Smart und sicher mit der Blockchain. Ein wichtiger technologischer Treiber und Enabler für Smart Services ist die Blockchain-Technologie.
https://trendreport.de/smart-services-3/


Fallbeispiele

Weiterführende Beiträge und Interviews zum Thema finden Sie in unserer
Wirtschaftszeitung TREND REPORT sowie in unseren Open-Content-Werken.

Vertrauen: In einer immer schnelllebigeren Zeit besinnen sich Banken auf eine ihrer Grundtugenden, um am Markt zu bestehen. https://trendreport.de/digital-finance-2/


Schneller Wandel im Payment: Die TREND-REPORT-Redaktion sprach mit Christian Schollmeyer über kontaktlose Bezahlverfahren.
https://trendreport.de/schneller-wandel-im-payment/


PSD2: Aufbruch zum Open Banking – Banken werden von den Innovationen der vielen neuen digitalen Anbieter sowie den Anforderungen der Gesetzgeber dazu gedrängt, sich zu verändern. https://trendreport.de/psd2-aufbruch-zum-open-banking/


TREND-REPORT-Reportage Digital Banking: FinTechs erobern unbesetzte Nischen und auch die Giganten der Digitalisierung dringen in den Markt.
https://trendreport.de/digital-banking-2/


FinTechs gehen mit frischen Ideen auf den Markt und verändern diesen nachhaltig. Neue Technologien offenbaren ihr disruptives Potenzial.
https://handbuch-digitalisierung.de/digital-finance/