Abteilung Vertrieb

Vertriebskompetenz 4.0

Da das Online-Geschäft immer wichtiger wird, muss sich der Vertrieb zunächst folgende Fragen stellen: Welche Informationen, Services und Leistungen können überhaupt online angeboten werden? Welche Zielkunden sollen damit angesprochen werden? Die Wünsche und Gedanken des Kunden richtig zu erfassen und ihn über die richtigen Kanäle anzusprechen, ist von entscheidender Bedeutung. Gut gepflegte Kundendaten sind dabei das A und O. Zusätzlich kann bei der Cus­tomer Discovery eine KI helfen, das Feedback des Kunden aus allen Kanälen zu sammeln und entsprechend auszuwerten.

Bei aller Digitalisierung darf dennoch nicht komplett auf den persönlichen Kundenkontakt verzichtet werden. Hier ist Fingerspitzengefühl gefragt, um zum richtigen Zeitpunkt aus der a-synchronen Kommunikation (Mail, Messenger, Social Media etc.) in den synchronen Dialog zu wechseln. Sorgen, Ängste, Zweifel könnten sich sonst manifestieren und die Einwandbehandlung erschweren.

Die Festigung der Kundenbeziehung lässt sich dann wiederum durch digitale Kanäle automatisieren. Intelligente Programme sind in der Lage, passgenaue Informationen und Angebote auszuspielen, ohne den Kunden dabei zu belästigen.

Gute Kunden lassen sich auch als Markenbotschafter einspannen. Sie können leicht zu positiven Referenzen und Likes animiert werden und schaffen so zusätzliches Vertrauen in die Marke.

Vorteile durch den digitalen Vertrieb:

  • Vertriebsreichweiten erweitern durch Online-Shops, SEO und Bewegtbild
  • Agil reagieren auf veränderte Marktbedingungen und Nutzerverhalten
  • Personalisierte Ansprache von Kunden durch Mailingkampagnen, Newsletter & Co.
  • Sharing und viraler Vertrieb über soziale Netzwerke und mobile Endgeräte
  • Höhere Effizienz durch digitale und zentrale Produktdatenhaltung über PIM-Systeme

Innovationen und Trends im digitalen Vertrieb:

  • Einsatz von PIM-Lösungen
  • Leadgenerierung auf Basis von Algorithmen
  • Omni- und Multichannel-Vertriebsstrategien für den stationären Handel
  • Cross-Selling über Partner-Shops und in sozialen Netzwerken
  • SMS und mobiles Text-Marketing
  • Digitale Assistenten und Smart Speaker
  • Bewegtbildkommunikation in Form von Screencasts und Produktvideos
  • Social-Media-Marketing
  • Aufbau der eigenen Social-Media-Präsenz
  • Einsatz von Content-Marketing und Suchmaschinenoptimierung
  • Produktplattformen für mobile Endgeräte
  • Produktunterstützung und Abverkauf durch die Entwicklung von Mobile-Apps für Smartphones und Tablets
  • Business-Intelligence und Big-Data-Datenauswertung
  • Anbindung an Mobile- und E-Payment-Lösungen
  • Anbindung an eigene CRM-Lösungen
  • Webinare und E-Learning-Angebote etablieren zur Vertriebsunterstützung
  • Kundenbeziehungen aufbauen durch soziale Netzwerke
  • Augmented Reality und Virtual Reality für Produktpräsentation und Interaktion
  • Einsatz von kognitiven und Algorithmen-gestützten Systemen wie zum Beispiel „Predicitive Leadscoring“-Software­lösungen (Anhand von bestimmten Mustern erkennt eine Software die Qualität von Leads und unterstützt damit das Sales­-Team bei seiner Arbeit.) //

Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland (CC BY-SA 3.0 DE)

Dies ist eine allgemeinverständliche Zusammenfassung der Lizenz (die diese nicht ersetzt).

Sie dürfen:

Teilen — das Material in jedwedem Format oder Medium vervielfältigen und weiterverbreiten

Bearbeiten — das Material remixen, verändern und darauf aufbauen
und zwar für beliebige Zwecke, sogar kommerziell.

Der Lizenzgeber kann diese Freiheiten nicht widerrufen solange Sie sich an die Lizenzbedingungen halten.

Unter folgenden Bedingungen:

Namensnennung — Sie müssen angemessene Urheber- und Rechteangaben machen, einen Link zur Lizenz beifügen und angeben, ob Änderungen vorgenommen wurden. Diese Angaben dürfen in jeder angemessenen Art und Weise gemacht werden, allerdings nicht so, dass der Eindruck entsteht, der Lizenzgeber unterstütze gerade Sie oder Ihre Nutzung besonders.

Weitergabe unter gleichen Bedingungen — Wenn Sie das Material remixen, verändern oder anderweitig direkt darauf aufbauen, dürfen Sie Ihre Beiträge nur unter derselben Lizenz wie das Original verbreiten.

Keine weiteren Einschränkungen — Sie dürfen keine zusätzlichen Klauseln oder technische Verfahren einsetzen, die anderen rechtlich irgendetwas untersagen, was die Lizenz erlaubt.

Helfen Sie uns, verbessern Sie diesen Beitrag

 

    Mit Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden:



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.