Finanzierung der Digitalisierung

Orientierungshilfe: Bankkredite, IT-Leasing und neue Möglichkeiten aus dem FinTech-Bereich helfen die finanzielle Herausforderung der Digitalisierung zu bewältigen.

Ohne Geld keine Digitalisierung. Aus diesem Grund befasst sich ein eigenes Kapitel im „HANDBUCH DIGITALISIERUNG“ mit den Möglichkeiten der Finanzierung und Förderung. Es dient als wichtige Orientierungshilfe für jeden, der die finanziellen Herausforderungen der Digitalisierung bewältigen will.

Die Unternehmensfinanzierung im digitalen Zeitalter erfordert neue Denkansätze. Gefragt sind neben einem globalen Ansatz auch ein gekonntes Risikomanagement sowie ein sicherer Umgang mit den vielfältigen Möglichkeiten der Kapitalbeschaffung. Der klassische Bankkredit und die Liquiditätssicherung durch IT-Leasing können dabei ebenso helfen die Digitalisierungsstrategie im eigenen Unternehmen zu unterstützen wie neue Finanzierungsmöglichkeiten durch Entwicklungen im FinTech-Bereich oder die Fördermöglichkeiten durch EU, Bund und Länder.

Buchkapitel / Inhalte

Liquiditätsfinanzierung
Durch IT-Leasing-Angebote sind Hard- und Software immer up to date.

FinTech
Neue Wege um Kapital zu beschaffen.

Unternehmensberatung
Spezialisten helfen die richtigen Angebote zu finden.

Förderung
EU, Bund und Länder unterstützen die digitale Transformation.

Experten & Autoren

Udo Rettberg
(Redaktioneller Fachbeitrag)
Unser Journalist ist langjähriger Finanz-experte und Autor diverser Fachbücher.
www.udorettberg.de

André M. Bajorat
(Redaktioneller Fachbeitrag)
Unternehmer, Berater, Speaker, Business-Angel und Mentor im FinTech-Umfeld
www.paymentandbanking.de

 

Hier steht das vollständige Exposé für Sie zum Download bereit.

 

Aufmacherbild Lizenz: Euro“ (CC BY-SA 2.0) by  quinn.anya 

Helfen Sie uns, verbessern Sie diesen Beitrag

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.